Brennstoffe Ortlepp

Heizöl - Diesel - Kohlen - Pellets - Tankreinigung

Tankreinigung

Warum Tankreinigung? Lassen Sie sich einen kostenloses und unverbindliches Angebot erstellen.

Heizöl ist ein Naturprodukt. Im Laufe der Jahre sammeln sich durch die Alterung des Heizöls sowie die Bildung von Kondenswasser im Tank Ablagerungen an. Diese setzen die Saugleitung des Ölbrenners sowie die Filter zu und können zu Störungen der Heizungsanlage führen. Die Folge ist eine Brennerstörung und die Heizung bleibt kalt. Bedingt durch Wärme, Lichteinfall, Sauerstoffkontakt sowie Mikroorganismen kann die Entstehung von Ablagerungen noch begünstigt werden. Bei einer Tankreinigung werden diese entsorgt und Ihre Tanks mit Hochdruckreiniger gesäubert.

Ihr Nutzen:

  • störungsfreier Heizungsbetrieb ohne Probleme durch Ölsedimente
  • Energie- und umweltfreundliches Heizen durch saubere Verbrennung
  • Vermeidung von Umweltschäden und Sanierungskosten
  • Erhöhung der Lebensdauer Ihrer Tankanlage um ein vielfaches
  • Schutz des Ölbrenners

Vorbeugen ist besser als nacharbeiten.

Die regelmäßige Tankreinigung ist der erste Schritt zur „gesunden Tankanlage“. Die auftretenden Ölschlämme korrodieren Stahltanks, verstopfen Filter sowie Düsen und beeinträchtigen den Betrieb von Ventilen und Pumpen, sie können sogar den Ölbrenner zerstören.

Während einer Tankreinigung haben unsere Mitarbeiter auch die Möglichkeit, auftretende Schäden schon im Vorfeld zu erkennen und die richtigen Maßnahmen einzuleiten – bevor größere Schäden entstehen.

Zur Orientierung: der Ablauf einer Tankreinigung (Stahl- und Kunststoffbatterietanks / Stahltanks)

  • Demontieren der Füll- und Entlüftungsarmaturen
  • Öffnen der Tankdeckel
  • Absaugen des alten Heizölbestandes
  • Absaugen der Schlammablagerungen und Übernahme zur ordnungsgemäßen Vernichtung
  • Spülung der Tankinnenwandungen
  • Absaugen des Öl-Schlamm-Gemisches
  • Anschluss und Überprüfung der Füll- und Entlüftungsleitung
  • Befüllung NEUES Heizöl
  • Wiederinbetriebnahme der Heizung